Wichtige Informationen zur Wiederöffnung

Am 3. Juni 2020 ist es endlich so weit: Wir dürfen - sofern die Zahl der Infizierten nicht gestiegen ist - wieder unsere Tore öffnen. 

Laut Vorgaben der Regierung wird aber ein eingeschränkter Unterricht stattfinden.

 

  •  Wie wird der Unterricht abgehalten?

 

Es werden nur 2 Klassen gleichzeitig im Schulgebäude sein dürfen. Diese werden am Montag, Dienstag und Mittwoch Unterricht in Kleingruppen haben. Am Donnerstag und Freitag sind dann die beiden anderen Klassen an der Reihe. In der darauffolgenden Woche wird diese Einteilung getauscht. Jene Klassen, die nicht im Schulgebäude anwesend sind, erhalten  Arbeitsaufträge von ihren Lehrpersonen.

 

  • Einteilung der Klassen

Team 1 = K1 und K2

Team 2 = K3 und K4 (sowie ao Schüler/innen)

 

3.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler                             

4.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

5.6.2020

Team1

8.6.2020

Team1

9.6.2020

Team1

10.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

12.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

15.6.2020

Team1

16.6.2020

Team1

17.6.2020

Team1

18.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

19.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

22.6.2020

Team1

23.6.2020

Team1

24.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

25.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

26.6.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

29.6.2020

Team1

30.6.2020

Team1

1.7.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

2.7.2020

Team 2 und außerordentliche Schüler

3.7.2020

Zeugnistag  Team 1 und Team kommen zeitversetzt!

 

 

Am 3. Juli sind alle Schüler/innen zeitversetzt in der Schule, um ihr Zeungis zu erhalten. Die genaue Einteilung wird noch bekanntgegeben.

 

 

  • Was ist zu beachten?

 

Sie finden im Anschluss das Hygienehandbuch der Regierung für Bildungseinrichtungen. 

Unsere Schüler/innen müssen Masken tragen wenn sie das Schulhaus betreten bzw. auf den Gängen. Keine Maskenpflicht herrscht während des Unterrichts.

Diese Masken werden NICHT von der Schule zur Verfügung gestellt. Es bieten aber sehr viele Apotheken Spezialpreise für Schüler/innen - nach Vorlage einer edu-card - an. 

Es werden Desinfektionsmitteln für die Hände an den Gängen angebracht und auch in den Klassen stehen. 

Die Schüler/innen sind verpflichtet sich an die Hygienevorschriften zu halten. Bei Verstößen werden die Erziehungsberechtigten umgehend informiert und müssen ihr Kind abholen!

 

  • Muss mein Kind in die Schule kommen?

 

Sollte ihr Kind der Risikogruppe angehören oder wenn Sie Bedenken haben, dass Ihr Kind, Sie oder Angehörige gefährdet sind zu erkranken, reicht eine schriftliche Entschuldigung. Das Lernen muss jedoch dann zu Hause ermöglicht werden.

Fühlt sich ihr Kind krank, dann DARF es nicht in die Schule kommen!

 

 

 

HandbuchHygieneCOVID19.pdf
PDF-Dokument [285.5 KB]
Elternbrief Schulstart.pdf
PDF-Dokument [142.7 KB]

Polytechnische Schule Baden
Hildegardgasse 8
2500 Baden

Tel.: 02252/86800/550

Mobil: 0664/8261485

Fax:  02252/86800/557

pts.baden(@)noeschule.at

 

Kontaktieren Sie uns, wenn  Sie uns als Werbepartner der Polytechnische Schule Baden unterstützen wollen.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Polytechnische Schule Baden